Bald weniger Chlor im Trinkwasser – und ein Abkochgebot

Am Hochbehälter Zellingen (Lkr. Main-Spessart) dauern die Bauarbeiten voraussichtlich noch bis Mitte dieses Jahres an. Foto: Thomas Obermeier Bald soll das Trinkwasser in den meisten Gemeinden im westlichen Landkreis Würzburg nicht mehr nach Chlor riechen oder schmecken. Dies gab Eva von Vietinghoff-Scheel, die Werkleiterin des Zweckverbands Trinkwasserversorgung Mittelmain (FWM), jetzt bekannt. Da seit Oktober vergangenen Jahres keine … Weiterlesen

Weiterlesen